Der Podcast übers Podcasten

Der Podcast übers Podcasten

31. März 2015 PüP_022 – Von „das kann ich nicht“ bis „Podcasten ist so leicht!“

PüP_022 – Von „das kann ich nicht“ bis „Podcasten ist so leicht!“

Frau Kira Klenke ist Professorin für Statistik an der Hochschule Hannover und – sie podcastet. Ich habe mit ihr über Glaubenssätze gesprochen und über ihren Podcast Studieren mit Rückenwind.
Eigene negative Glaubenssätze haben die Umsetzung ihres Podcasts lange hinausgezögert. Heute sagt Sie: „Das Podcasten ist so leicht. Und so’nen kleinen Podcast zu machen, da haben Sie Ihre zwei drei Punkte und da reden Sie drüber und fertig ist der Podcast!“
Mehr über den Podcast lesen Sie in der Rubrik Podcaster packen aus und unser Gespräch hören Sie hier:

Linkliste:

* Mehr von und über Kira Klenke
* Podcast von Sam Crowley: Everyday is Saturday
* 6 Tipps wie Ihr Podcast bei iTunes nach vorne kommt

PüP_021 – Zeitzeugeninterview: Zeitzeugen sind keine Geschichtsbücher

Zeitzeugeninterviews präsentieren eine ganz persönliche Sicht auf Geschichte. Sie zeigen wie Geschichte individuell erlebt und verarbeitet wird. Ich habe mit Dr. Maria Nooke darüber gesprochen, wie diese Interviews, wie Gespräche mit Zeitzeugen gelingen.
Dr. Maria Nooke ist stellvertretende Direktorin der Stiftung Berliner Mauer. Sie leitet zurzeit die Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde, die sich mit der deutsch-deutschen Fluchtgeschichte beschäftigt. Schwerpunkte ihrer Arbeit sind die Biographieforschung und  die Zeitzeugenarbeit.
Wie man ein Zeitzeugeninterview führt, worin sich diese Art Gespräch von einem journalistischen Interview unterscheidet, über die Nutzungsmöglichkeiten dieser Aufzeichnungen und was das Spannende an diesen Gesprächen ist, habe ich mit Dr. Maria Nooke gesprochen.
Stichworte mit Verlinkungen aus dem Gespräch:

* Führen Sie ein offenes Interview, um den Zeitzeugen nicht auf bestimmte Sachverhalte festzulegen.
* Die Shoah Foundation wurde 1994 vom US-amerikanischen Regisseur Steven Spielberg gegründet. Die gemeinnützige Organisation in den USA nahm weltweit und in großem Umfang Schilderungen von Überlebenden des Holocaust auf Video auf, um sie nachfolgenden Generationen als Unterrichts- und Ausbildungsmaterial zugänglich zu machen.
* Shoah ist ein zweiteiliger Dokumentarfilm des Regisseurs Claude Lanzmann aus dem Jahre 1985. Die Aufnahmen bestehen überwiegend aus Interviews und vielen langsamen Kamerafahrten an den heutigen Plätzen, an denen damals Tausende Juden deportiert und ermordet wurden. Der Film zeichnet sich ebenfalls durch seine Länge von neuneinhalb Stunden aus. Shoah gilt als ein Meilenstein in der filmischen Auseinandersetzung mit dem Holocaust.
* Die Führung von Zeitzeugeninterviews ist sehr zeitintensiv. In der Regel bietet es sich an, es auf mehrere Termine zu legen.
* Zu beachten ist auch immer der Kontext in dem das Interview geführt wird.
* Um den Gesprächspartner nicht aus dem Erzählfluss zubringen, bietet sich die klassische Methode einer Dreiteilung an. Siehe dazu auch Fritz Schütze.
* Vor- und Nachbearbeitung eines Zeitzeugeninterviews sollten sowohl die Dokumentation als auch die Reflektion enthalten. Angefangen bei der Kontaktaufnahme.
* Vertrauensvoller Umgang mit den Aufnahmen.
* Zeitzeugeninterviews stoßen bei Jugendlichen auf Interesse. Sie sind fesselnd durch ihre besondere Authentizität.
* Sorgen Sie gut für sich und den Zeitzeugen!

PüP_020 – audioguideMe – Über eine App, die Orte zum Sprechen bringt

AudioguideMe ist eine App die „Orte zum Sprechen bringt“ oder etwas nüchterner, eine App für „Location-based Storytelling“. Die App gibt es bereits seit 2012, doch mittlerweile gibt es so viele spannende Neuerungen, dass ich mich gefreut habe, endlich Paul Bekedorf persönlich zu treffen und mir eben diese Neuerungen zeigen zu lassen. Noch gibt es die nur auf der Android-App. Die iPhone-Freunde müssen noch etwas Geduld haben.
Entdecken Sie in meinem Gespräch mit Paul Bekedorf, einem der Gründer, was diese App alles kann und wie Sie mit audioguideMe eigene vertonte Karten erstellen können.
Linkliste: 
AudioguideMe – www.audioguide.me
Das Widget zum Podcast der Mauerfall sehen Sie hier.
Mein Buch Audiobearbeitung mit Audacity für Kids können  Sie schon vorbestellen.
Und diesen Podcast können Sie bei iTunes abonnieren und sehr gerne bewerten.

PüP_019 – Über den BredowCast: Podcasten ist mehr als Plaudern

In meiner Blog-Rubrik – „Podcaster packen aus“ hat kürzlich Daniela Friedrich ausgepackt. Und zwar über den BredowCast, den noch jungen Podcast des Hans-Bredow-Instituts in Hamburg. Das Hans-Bredow-Institut beschäftigt sich mit Medienforschung und darum geht es auch in dem BredowCast.
Ich habe dazu mit Daniela Friedrich gesprochen. Über die Entstehung des Podcasts, den Produktionsablauf und die kleinen und großen Herausforderungen beim Podcasten.
Und ich wurde wieder mal daran erinnert, dass die Qualität von Skypeinterviews recht unterschiedlich sein kann 😉 Ich hätte Frau Friedrich bitten können, ihre Seite mit ihrem Aufnahmegerät mitzuschneiden. Dann hätte ich aus beiden Dateien eine gemacht. – Doch hinterher ist man ja häufig schlauer. – Ich hoffe, liebe Hörerinnen und Hörer, die Qualität ist o.k. für Sie und dass der Inhalt von den Nebengeräuschen und Lautstärkeschwankungen ablenkt.
Schreiben Sie mir hier gerne Ihr Feedback! Wie wichtig ist Ihnen die technische Qualität eines Podcasts? Oder – wenn Sie selbst produzieren – wann würden Sie lieber auf eine Episode verzichten, als Abstriche bei der technischen Qualität zu machen?

PüP_018 – Podcasts im Sprachunterricht

Podcasts im Sprachunterricht lassen sich großartig für zeitgemäßes und unterhaltsames Lernen nutzen. Das Hörverstehen lässt sich besonders mit Audio-Podcasts üben, grammatische Phänomene kann man gut aus kleinen Videos ableiten. Ich habe dazu mit Nikos Andreadis gesprochen, einem engagierten Rhetoriktrainer und Dozent für Deutsch als Fremdsprache.
Linkliste:

* Podcasts – und du hörst zu! – Podcast-Sammlung für den Unterricht Deutsch als Fremdsprache.
* Ohne Wissen keine Bildung… – Podcast-Sammlung mit Beiträgen, die „nur“ der Bildung dienen sollen.
* Seminar „Methodenkoffer erweitern – selbstproduzierte Audios im Sprachunterricht nutzen“

Fortbildungsangebote für Weiterbildner
Download zum Programm 2. Semester 2014
Anmeldeformular herunterladen
Viel Spaß beim Zuhören!

PüP_017 – Das Video-Interview: Auf die Einstellung kommt es an!

Auch beim Video-Interview macht der Ton die Musik sagt Heiner Jans im Gespräch mit mir. Außerdem erfahren Sie in dieser Epsisode was es sonst noch zu beachten gibt, wenn Sie selbst Video-Interviews fürs Internet produzieren wollen: Welche Einstellung die richtige ist, was es bei der Wahl des Drehortes und der Wahl der Garderobe beim Video-Interview zu beachten gilt.
Heiner Jans macht seine Kunden vor und hinter der Kamera fit. Der Fernsehjournalist arbeitet als Medientrainer in Berlin und gibt Seminare für Journalisten und PR-Verantwortliche, die Videos fürs Internet erstellen wollen. Mehr über Heiner Jans und kommende Veranstaltungen finden Sie auf www.videos-im-netz.de.
Und nun viel Spaß beim Zuhören!

PüP_016 – Podcasts als PR-Instrument

Neulich sprach ein Trainerkollege von Podcasts als dem „unerhörten Medium“. Das hat mir gefallen 🙂
„Erhört“ wurde das Podcasten jetzt von meiner Netzwerkpartnerin Nadja Bungard.
Nadja Bungard ist PR-Beraterin. Sie stellt auf Ihrem Blog mondpropaganda.de erfolgreiche Projekte vor und beschreibt, welche Strategie jeweils hinter dem Erfolg steckt. Mit ihrem letzten Interviewpartner, Holger Grethe, hatte sie es mal wieder mit einem Podcaster zu tun und sie gestand mir, dass sie nun überlegt, auch mal einen eigenen Podcast zu starten. Ich war also neugierig, was genau sie dazu gebracht hat.
Hören Sie also in dieser Podcast-Episode, wie sich der Podcast von Nadja Bungard anhören wird 😉 warum sie selbst Podcasts nutzt – und warum und wem Sie als PR-Beraterin Podcasts empfiehlt.
Und wenn Sie auch Lust zum Podcasten bekommen haben, vielelicht ist mein vierwöchiger Online-Workshop etwas für Sie: In vier Wochen zum eigenen professionellen Podcast.

PüP_015 – Hörbuch: Keep it simple – Mindmapping mit Jens Voigt

In dieser Podcast-Episode geht es um ein Hörbuch. Um ein Hörbuch über Mindmapping. Keep it simple – Mindmapping mit Jens Voigt ist zusammen mit einem Workbuch fast ein Online-Kurs.
Ich habe darüber mit Jens Voigt von der Lernwerkstatt Voigt gesprochen.
Hören Sie hier
– warum Hörbücher immer gehen
– wie sie mit Mindmaps hirngerecht lernen
– was Sie mit Mindmaps sonst noch machen können
– welchen Stellenwert der Hörsinn beim Lernen hat
– und warum eine digitale Version den Preis des Hörbuchs nicht großartig vermindert.
PS: Jens Voigt, Lernwerkstatt Voigt, hat in Zusammenarbeit mit Bettina Schinko, sprechbar in berlin, ein Mindmap gezeichnet, auf dem es um die richtige Aussprache der Konsonanten geht – vielleicht auch was für Podcaster?

PüP_014 – Qualität bringt Sie im Internet nach vorne!

Ich war in der vergangen Woche, am 02. April, auf dem e-Marketingday in Aachen. Einer Initiative der Rheinland-IHKs. Ich hatte dort die Möglichkeit mit Richard Gutjahr zu sprechen und habe ein paar O-Töne von ihm mitgebracht.
Worüber haben wir gesprochen? Über Podcasting natürlich.
Ich habe ihn gefragt, ob der „Mainstream“ nicht immer dünner wird, weil ja jeder seinen eigenen individuellen Stream verfolgen kann? Auf Youtube oder iTunes, als Video oder Audio on demand? Und wie stehen die Chancen für uns Pocaster und Blogger neben den Großen?
Hören Sie Antworten von Richard Gutjahr in dieser Podcast-Episode!
Mein Fazit: Qualität ist wichtigstes Merkmal für Inhalte im Netz – heute und in der Zukunft!
Was meinen Sie? Ich freue mich über Feedback und Kommentare!

PüP_13 – Über Das Abenteuer Leben oder Reichweite erhöhen für Ihre Botschaften

Das Portal Das Abenteuer Leben (DAL) bietet eine große Auswahl an Podcasts zu klassischen Weiterbildungsthemen an. Da sind das Abenteuer Kommunikation und das Abenteuer Kreativität, das Abenteuer Motivation und das Abenteuer Gedächtnistraining neben vielen weiteren Abenteuern. Bereits 2005 wurde DAL von  Hans-Jürgen Walter gegründet und es ist das erste und einzige deutschsprachige Edutainmentportal.
Hans-Jürgen Walter ist Trainer und Coach für Führungskräfte und podcastet selbst auf dem Kanal Das Abenteuer NLP & Kommunikation. Ich habe mit ihm über die Entstehung, die Zukunft  und das Besondere von DAL gesprochen. Außerdem hören Sie im Interview, wie Sie selbst ein „Abenteurer“ werden können.